test

/test
test2017-02-05T14:14:59+00:00

Bedienelemente

Bedienteil
Das Bedienteil ist vorgesehen zum Steuern und Programmieren des Systems und
beinhaltet ein integriertes Lesegerät für Karten/ Transponder. Außerdem zeigt es
den Status von Türen und Fenstern an.
Außentastatur
Die Außentastatur ist integriert mit einem Transponder-/Kartenleser und wird über
die Schnittstelle mit der Zentrale verdrahtet. Alternativ ohne Tastatur.
Schnittstelle
Zum Verbinden der Außentastatur mit der Zentrale (verdrahtet) und zur Steuerung
eines elektronischen Türöffners.

Funk-Fernbedienung
Die Funk-Fernbedienung dient zum Scharf-/Unscharfschalten und zum Auslösen von
Panikalarm. In Verbindung mit Ausgangsmodulen auch andere Anwendungen möglich.
Paniksender
Der am Handgelenk getragene Paniksender ermöglicht die Absetzung eines Notrufes
oder die Fernsteuerung verschiedener Geräte.
Schaltschlösser/Sperrelemente
Die Schaltschlösser sind zur Scharf-/Unscharfschaltung einer Einbruchmeldeanlage mit
Impulskontakt konzipiert. In Verbindung mit einem elektromechanischen Sperrelement
oder Impulstüröffner wird im scharfgeschalteten Zustand der Einbruchmeldeanlage die
Zwangsläufigkeit erreicht.
Elektromechanische Schalteinrichtungen
Blockschlösser dienen zur externen Schärfung der Einbruchmeldeanlage bei Abwesenheit
des Betreibers. Das Blockschloss wird in die Tür eingelassen und kann nur betätigt werden,
wenn die Zentrale betriebsbereit ist,d.h. keine Schärfungsverhinderung vorliegt.